Wegewartetagung | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Wegewartetagung

 

Die Wegewarte der Region trafen sich am Samstag, den 23. April 2016, in der Rauschenberghütte des Zweigverein Petersberg e.V.. Die Regionswegewartin Fulda Süd Elfriede Fey begrüßte die 35 Teilnehmer und eröffnete die Jahrestagung. Nach den Grußworten der Gastgeberin Heidi Schäfer, 1. Vorsitzende des ZV Petersberg, und der Begrüßung durch den Regionsvorsitzenden Manfred Woditschka, informierte die Regionswegewartin die Anwesenden über die aktuellsten Themen in der Wegearbeit, teilte Termine mit und ehrte den Wegewart Ernst Maier vom ZV Gersfeld für 30-jährige Tätigkeit.

Anschließend schulte der Hauptwegewart Thomas Lemke die Wegewarte der einzelnen Zweigvereine über die Wegearbeit und die neuesten Markierungsverfahren. Die Gäste wurden zur Mittagszeit mit Würstchen mit Brot und selbstgebackenem Kuchen verwöhnt.

Nach der Mittagspause wanderten die Tagungsteilnehmer auf den Rauschenberg und wurden unterwegs über die praktischer Arbeit im Gelände informiert. Zurück an der Rauschenberghütte gab es noch Farbe und Markierungszeichen für die durchzuführende Wegearbeit.