Waldbrand-Tour | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Waldbrand-Tour

Waldbrand-Tour

Bericht von unserer Schriftführerin Ursula Diegelmann:

Am Sonntag, den 29. Juli, trafen sich 7 Wanderer bei hochsommerlichen Temperaturen, um die von Hubert Post ausgerichtete Waldbrand-Tour zu wandern. In Fahrgemeinschaften fuhr man zunächst nach Wartmannsroth. Von hier startete die „Extratour Wald-Brand“. Anschließend wurde auf die „Korn-Brand-Tour“ gewechselt und bis nach Völkersleier gewandert. Über die Wegstrecke verteilt kann man über Info-Tafeln in die Geheimnisse der Braunkunst eintauchen. Dargestellt sind die Geschichte des Destillierens, die Herstellung einer Maische, die Arten des Destillierens und die Weiterverarbeitung zu den edlen Bränden, Geisten und Likören. Darüber hinaus erfährt man am Wegesrand aber auch Historisches und Interessantes, z. B. über den „Totenweg“. Nach einer Rast, bei der uns Hubert mit echtem Rhöner Whisky überraschte, führte die Wanderung wieder nach Wartmannsroth. Unterwegs hatte man herrliche Ausblicke auf die „Schwarzen Berge“ der Rhön und die „Haßberge“. Nach einer Einkehr in einem Gasthof mit schattigem Biergarten fuhr man wieder zurück nach Petersberg. Die Gesamtstrecke der Wanderung betrug etwa 12 km und war trotz der heißen Temperaturen gut zu wandern, da sie teils durch herrliche Waldwege führte. Nach diesem erlebnisreichen Wandertag waren alle Teilnehmer zufrieden, in einer bisher nicht so bekannten Region mit unserem Wanderfreund Hubert Post unterwegs gewesen zu sein.