Museumsdorf Tann | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Museumsdorf Tann

Bei der Mittwochs-/Seniorenwanderung am Mittwoch, den 01. April 2015, fuhren acht wetter- und windfeste Teilnehmer in Fahrgemeinschaft nach Tann. Hier besuchten sie das „Rhöner Museumsdorf“ und das Naturkundliche Museum. Das Freilichtmuseum besteht aus drei historischen Rhönhöfen und zahlreichen Nebengebäuden.

Das Naturmuseum befindet sich in einem ehemaligen Teil des Tanner Schlosses außerhalb des Museumsdorfes. Die Ausstellung zeigt verschiedene Landschaftsformen der Rhön mit ihrer charakteristischen Tierwelt.
Der Brunnen am Marktplatz wurde 1710 erbaut und wird alljährlich zu Ostern sehenswert geschmückt.
Die Organisation hatte unser Wanderwart Erhard Diegelmann.
Der Ausflug endete mit einer Abschlusseinkehr, bei der es Apfelstrudel mit Eis und Schlagsahne gab.