Thulbataler | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Thulbataler

Extratour „Der Thulbataler“

Bericht von unserer Schriftführerin Ursula Diegelmann:

Am 08. Mai trafen sich 10 Rhönklubmitglieder, um die Extratour „Der Thulbataler“ zu wandern. Los ging es um 10:00 Uhr am Rathausplatz. In Fahrgemeinschaften fuhr die Wandertruppe nach Oberthulba. Von hier startete die Tour am Marktplatz in Oberthulba, im Schatten des historischen Gasthauses „Schwarzer Adler“. Das 1652 im Renaissancestil erbaute Gebäude war ursprünglich das Rathaus des Ortes. Nach den Bauerngärten verlief der Weg über Wiesenflächen und den angrenzenden Hecken durch die Thulbaaue bis zum Beginn einer Kernzone des Biosphärenreservats Rhön.

Der ständige Begleiter, der vor sich hinmurmelt, die namensgebende „Thulba“, verbindet die Region Rhön mit dem Fränkischen Weinland. Weiter ging es an der „Reither Wassermühle“ vorbei zum Wassertretbecken. In Thulba angekommen wurde Rast am Brauereigasthof eingelegt. Hier konnte man beobachten, wie Sportbegeisterte bei einer Wasserskianlage versuchten, ihre Fahrkünste unter Beweis zu stellen. Anschließend wanderte man auf der „Auraer Trift“ – mit herrlicher Aussicht auf das Thulbatal, den Sodenberg und Büchelberg – zurück zum Ausgangspunkt, dem Marktplatz von Oberthulba. Die ca. 11 km lange Wanderung führte unser Wanderwart Erhard Diegelmann.