Sommerfest Simmershausen | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Sommerfest Simmershausen

Die Ganztagswanderer trafen sich am 04.06.2015 am Rathausplatz und fuhren in Fahrgemeinschaften zur Fuldaqualle. Hier starteten die sechs Wanderer, die ca. 15 km lange Wanderstrecke. Die Wanderung führte vorbei an der Wüstung Grumbach, die durch einen Brunnen und eine Hinweistafel mit geschichtlichen Informationen gekennzeichnet ist. Auf dem weiteren Weg kommt man noch an einem alten Bildstock vorbei. Anschließend führte die Wanderung über die Schafsteine. Weiter ging es vorbei an blühenden Blumenwiesen mit einer herrlichen Aussicht über das Ulstertal bis hin zum Heidelstein. Nach einem Abstecher über die Mariengrotte in Seiferts trafen die Wanderer auf die restliche Wandergruppe. Die Halbtagswanderer waren um 12 Uhr am Rathausplatz in Petersberg in Fahrgemeinschaften nach Seiferts gefahren. Gemeinsam ging es nach Simmershausen zur „Gänskutte“. Die Wanderstrecke betrug von hier ca. 10 km. Die Rückfahrt nach Seiferts bzw. zur Fuldaquelle wurde mit Pkw’s organisiert. Die Führung hatte unser Wanderfreund und noch amtierender Prinz der Rauschenberghütte Karl Schmitt.