Sommerfest | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Sommerfest

Sommerfest an der Rauschenberghütte

Bericht von unserer Schriftführerin Ursula Diegelmann

Das traditionelle Sommerfest des Rhönklub Zweigvereins Petersberg fand am 03. und 04. August am Rauschenberg statt.

Der 1. Vorsitzende Andreas Leipold konnte Gäste der Partnervereine aus Niesig und Breitungen sowie Wanderer der befreundeten Rhönklub Zweigvereine aus Bachrain und Fulda begrüßen. Aber auch Mitglieder aus den örtlichen Vereinen ließen es sich nicht nehmen und haben das Fest des Rhönklubs besucht.

Das Fest startete am Samstag um 17.00 Uhr. Es gab Steaks und Würstchen vom Grill, aber das Highlight des Abends waren die Schaschlikspieße. Wer nicht zeitig gekommen war, hatte das Nachsehen, denn die Spieße waren im Nu ausverkauft.

Am Sonntag begann das Fest mit dem Frühschoppen. Zum Mittagessen wurden Gyros und Grillspezialitäten angeboten. Das Kuchenbuffet war – wie immer – gut sortiert und die fleißigen Helferinnen hatten alle Hände voll zu tun.

Auch die Jugendwartinnen Ann-Kristin Leipold und Daniela Völler haben zum Gelingen des Festes beigetragen. Das Kinderschminken wurde wieder von Yvonne Völler übernommen und Christina Schmitt hat mit den Kindern gebastelt. Außerdem wurde eine Hüpfburg für die Kleinsten aufgebaut und die Fußballer konnten sich beim Torwandschießen üben. Auch wurden von den Jugendwartinnen wieder leckere Waffeln am Stiel gebacken und so manche Erwachsene konnten nicht vorbeigehen, ohne die Waffeln zu kosten.

Der Alleinunterhalter Jürgen Hartung sorgte an beiden Tagen für die musikalische Begleitung und es wurde geschunkelt und sogar das ein oder andere Tänzchen gewagt.

Der 1. Vorsitzende Andreas Leipold dankt im Namen des Vorstandes allen fleißigen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung beim Ausrichten eines rundum gelungenen Festes.