Schlossbesichtigung | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Schlossbesichtigung

Mittwochs-/Seniorenwanderung

Am Mittwoch, den 10. Januar 2018, trafen sich 25 interessierte Wanderfreunde  um 13:30 Uhr am Bonifatiusdenkmal in Fulda. Dort begann die ca. 1-stündigen Führung mit Jürgen Sauerbier.

Nach den Erläuterungen  beim Abbild des Stadtgrundrisses ging es zum barocken Fuldaer Schloss. Das Schloss wurde als Residenz der Fuldaer Fürstäbte und später der Fürstbischöfe erbaut.

Die Führung ging durch den Kaisersaal, den Fürstensaal und die Spiegelsäle. Unser Stadtführer Jürgen Sauerbier  erzählte von der Geschichte und den ehemaligen Bewohnern des Schlosses, von den Bedeutungen der tollen Gemälde an den Wänden und Decken, von den grünen und blauen Zimmern, von den Textiltapeten und Gobelins und zum Schluss gab es noch einen kleinen Einblick in die „Hochfürstliche Fuldische Porcellainfabrique“. 

Auf dem Weg zum „GestaltenWerk“ am Severiberg, in dem beim Kaffee und Kuchen über die vielen Eindrücke weiterdiskutiert wurde, traf die Gruppe auf den Präsidenten des Rhönklubs, Jürgen Reinhardt.
Die Gesamtorganisation dieses sehr informativen Nachmittages hatte unser Wanderfreund Jochen Bucksch.