Heidelsteinfeier | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Heidelsteinfeier

Bericht von unserer Schriftführerin Ursula Diegelmann:

Am Sonntag, den 16. September, machten sich 16 Rhönklubmitglieder auf den Weg, um an der 95. Heidelsteinfeier teilzunehmen. In Fahrgemeinschaften fuhr die Gruppe zum Parkplatz Schornhecke, von wo aus der Aufstieg zum Heidelstein erfolgte. Die diesjährige Feier stand unter dem Motto: „Heimat und Kultur im Wandel der Zeit“. Der Landrat des Kreises Rhön-Grabfeld, Herr Thomas Habermann, hielt die diesjährige Gedenkrede zu diesem Thema. Anschließend gedachte der Rhönklubpräsident, Herr Jürgen Reinhardt, der im vergangenen Jahr verstorbenen Rhönklubmitgliedern und legte einen Kranz am Ehrenmal nieder. Die musikalische Gestaltung der Feier hatte das Orchester „Cäcilia Poppenhausen“ übernommen. Im Anschluss an die Gedenkfeier wurde Herr Alois Weber für seine hervorragende Pflege der Anlage auf dem Heidelstein mit dem „grünen Band der Rhön“ ausgezeichnet. Herr Joachim Jenrich vom Biosphärenreservat Rhön stellte sein neues Buch über den Heidelstein vor.

Die Wandergruppe des Petersberger Rhönklubs wanderte anschließend zum Haus am Roten Moor, wo eine ausgiebige Rast eingelegt wurde. Weiter führte dann die Wanderung über die Ulsterquelle zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz Schornhecke. Die gesamte Wanderstrecke betrug ca. 7 km und wurde von unserem Wanderwart Erhard Diegelmann organisiert.