Gersfeld | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Gersfeld

Wanderung durch Gersfeld 

Am Donnerstag, den 08. Juni 2017, trafen sich 21 Wanderer um 14:00 Uhr am Rathausplatz und fuhren in Fahrgemeinschaften zum Bahnhof nach Gersfeld.
Als anerkannter Heilklimatischer Kurort und Kneipp-Heilbad ist Gersfeld Ausgangspunkt von Wanderungen durch das Biosphärenreservat Rhön. Unser Wanderführer Edgar Ditzel machte mit der Gruppe zunächst einen Rundgang durch die Stadt. An markanten sehenswerten Punkten erzählte er den Teilnehmer einiges über die Stadtgeschichte.
1059 wurde Gersfeld fuldisch. Der Fuldaer Abt Heinrich VII.  erhielt 1359 von Kaiser Karl IV. die Erlaubnis, Gersfeld  die Stadt- und Marktrechte zu verleihen, doch der Ort wurde nie befestigt.
Am Historischen Marktplatz finden sich  Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
Die Evangelisch-Lutherische Pfarrkirche (Barockkirche) wurde  zwischen 1780 und 1788  gebaut.

Das Barockschloss  von 1740 liegt am südlichen Rand des Schlossparks. Es ist der ehemalige Sitz der Familie von Ebersberg, seit 1903 in Besitz der Familie von Waldthausen. Das Schloss beherbergt heute die Stadtbücherei, das Heimatmuseum und Teile der Stadtverwaltung.
Das Obere Schloss wurde im 12. Jahrhundert als Wasserburg erbaut und 1486–1493 zum Schloss umgestaltet. Es liegt am östlichen Rand des Schlossparks.
Das Mittlere Schloss stammt in seinen Ursprüngen aus dem Jahr 1560. Es diente lange Zeit als Herrschaftsgericht und Gefängnis.

Vorbei am Rathaus und an der Gaststätte „Zum Hirsch“, in der vor 141 Jahren der Rhönklub gegründet wurde, ging es nach einer sehr informativen Stadtführung durch den Wald nach Sparbrod   zur „Hähnchen Paula“ – Gaststätte „Zum Grünen Tal“. Die Wegstrecke betrug insgesamt ca. 6 km..

Ein großer Dank gilt unserem Vereinsmitglied Edgar Ditzel, der diese vom Wetter begünstigte Seniorenwanderung, mit sehr vielen
Informationen ausgestaltet hat.
Nach einem üppigen Essen ging es zurück zum Parkplatz am Bahnhof in Gersfeld und anschließen in Fahrgemeinschaft nach Petersberg .