Bayreuth | Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V.

Bayreuth

Der Bus des Rhönklub Zweigverein Petersberg e.V. fuhr pünktlich um 8 Uhr am 01. Dezember 2018  am Rathausplatz in Petersberg mit ca. 50 Personen ab. 

Das Ziel der Fahrt war in diesem Jahr Bayreuth, das zur Metropolregion Nürnberg zählt. Bayreuth, eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken, ist weltberühmt durch die alljährlich im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele. Das markgräfliche Opernhaus gehört seit 2012  zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Christkindlesmarkt umfass fast 50 Stände, die  sich  in der Vorweihnachtszeit vom Stadtparkett bis zur von-Römer-Straße erstrecken. Sie präsentieren vielfältige Leckereien und Geschenkideen für Groß und Klein. Umrahmt und illuminiert wird das Ganze von einer rund sieben Kilometer langen Lichterkette – eine der längsten in Franken.

Ein Highlight an diesem Tag war die 1-stündige Führung durch die Maisel’s-Bier-Erlebniswelt mit einem sehr wertvollen Bierkrug und der dazugehörigen Brauereigaststätte.

Froh gelaunt über einen wundervollen erlebnisreichen und interessanten Tag fuhren die Teilnehmer um 18:30 Uhr mit dem Bus zurück nach Petersberg.
Ein großer Dank geht an die Organisatorinnen des Weihnachtsmarktbesuches Annette Schwab und Judith Klimek-Ettinger.

(Quellen: Wikipedia, Stadt Bayreuth)